DKTN-Verkleidung, Inspiration bei 8 mm

Um dem Wunsch eines Kunden nach etwas Speziellem nachzukommen, schuf FINEHARD eine Küchenfront mit extrem schlanken Türflügeln

Fraefel Kitchen  - Frafel 2 47

Luogo

Bütschwil/Neuhaus (Switzerland

Materiale

DKTN

Colore

Keranium | Domoos

Application

Rivestimento | Top

Collaborators

Bisag Schreinerei | Finehard

End date

2020

Thickness

8 mm | 12 mm

Fotografia

Klaus Andorfer

Eine ästhetische und funktionale Lösung

FINEHARD ist ein führender Verarbeiter von innovativen Oberflächenwerkstoffen aus Quarz, Keramik und High-Tech-Materialien für die Raumarchitektur in Küche, Bad und im Wohnbereich. Das Unternehmen gehört zur Fraefel AG, einem der grössten Hersteller von Badmöbeln in der Schweiz. Mit innovativen Fertigungsmethoden ist das Unternehmen zudem für den Küchenbau, Architekten, Innenarchitekten und Schreinereien wie die BISAG tätig, die sich auf die Schaffung individueller Lösungen fokussieren.

Für die neue Küche eines Kunden in Wängi im Kanton Thurgau, mittig zwischen Zürich, St. Gallen und dem Bodensee gelegen, war die BISAG SCHREINEREI auf der Suche nach etwas ganz Besonderem. Angedacht war eine Kombination aus europäischem Nussbaumholz mit ausgeprägter Maserung und gleichmässig dunklen Oberflächen. FINEHARD empfahl wegen der Homogenität und Gestaltungsoptionen DKTN von Cosentino. Um die Farbe des bestehenden Natursteinbodens aufzugreifen, wählte man für die 12 mm dünne horizontale Ablagefläche das graphitschwarze DKTN Domoos.

«Die zentrale Kochinsel sollte sich optisch etwas abheben. Dafür nutzten wir DKTN Keranium, das mit seinem kraftvoll-technischen Dunkelbraun eine abstrakte Verbindung zur Farbe des Holzes schafft», erklärt Durak Fazliji, Fertigungsleiter bei FINEHARD. «Die Türelemente sollten mit derselben Oberfläche ausgeführt werden, allerdings ohne wuchtig oder schwer zu wirken. Wir mussten testen, wie dünn wir die Fronten fertigen können, ohne die Stabilität zu gefährden – und wie wir die Beschläge dauerhaft sicher befestigen können.»

DKTN Keranium aus der Tech-Kollektion von Cosentino ist in 20, 12 und 8 mm Stärke verfügbar – zu viel, um die ultrakompakte Oberfläche auf ein Trägerplatte aufzubringen, wenn man ein möglichst schlankes Profil schaffen will. «Wir suchten also nach einer Lösung, die Scharniere direkt mit DKTN zu verbinden», sagt Fazliji. «Kleben allein wollten wir nicht. Um jedoch Schrauben zu setzen, brauchten wir ein Befestigungssystem, das mit möglichst kurzen Ankern auskommt und mussten einen Weg finden, präzise und belastbare Bohrungen zu setzen, ohne dass das Material zu viel Spannungen erfährt und reisst.»

Fraefel Kitchen  - Frafel 4 49

Freiheit bei der Gestaltung jeder Küchenlösung

DKTN ist äusserst stabil, biegefest und robust. Hergestellt wird die ultrakompakte Oberfläche in einem von Cosentino entwickelten Partikelsinterungsverfahren. Bis zu 20 ausschliesslich natürliche Mineralien werden dabei unter hohem Druck von ca. 25’000 Tonnen komprimiert und auf bis zu 1’200°C erhitzt, so dass sich die Partikel zu einer äusserst strapazierfähigen Oberfläche mit höchster Homogenität verbinden. Das Material ist wasser- und fleckenfest, feuer- und hitzebeständig und in mehr als 50 Designs auch in grossen Formaten verfügbar

Die Härte des Materials ist bei der Verarbeitung jedoch eine Herausforderung. »Wir testeten über Wochen verschiedene Bohrwerkzeuge und deren Parameter an unseren Maschinen», erinnert sich Fazliji. Schliesslich hatte man den perfekten Dreh raus. «Durch Einbezug unseres Beschläge-Lieferanten haben wir das passende Produkt gefunden, welches wir durch hochpräzise Bohrungen perfekt verankern konnten. So konnten die Türscharniere, Klappenbeschläge und Auszüge mittels Zugankern und Schrauben dauerhaft sicher und spannungsfrei befestigt werden.»

Do you need help with a project?

Contatta i nostri specialisti per una consulenza

Do you need help with a project?

Contatta i nostri specialisti per una consulenza

Materiali Cosentino utilizzati in questo progetto

Related case studies

Fraefel Kitchen  - Dekton Hotel Ernst Sillem Hoeve 2 31

Hotel Ernst Sillem Hoeve

Fraefel Kitchen  - Meat Lab Dekton 33

Seta Meat Lab

Fraefel Kitchen  - COL EXP 20190211 C68I8674 V01 35

Hilton Garden Inn

Fraefel Kitchen  - Cosentino Caffè Morlacchi Perugia Silestone 524 37

Morlacchi

Fraefel Kitchen  - Cosentino Foxx Menchetti dekton 332 39

Foxx Spazio

Fraefel Kitchen  - Cosentino Foxx Menchetti dekton 332 41

Foxx Spazio

Fraefel Kitchen  - Vanderlyle restaurant Dekton 7 43

Vanderlyle restaurant

Fraefel Kitchen  - Café Bonnazi Dekton 3 45

Caffe Bonazzi

Fraefel Kitchen  -  57

Do you want to know the possibilities of Dekton in facades?

Fraefel Kitchen  - arrow right circulo@3x 1 59

Contattaci!

Se desideri ricevere un campione gratuito o un consiglio personalizzato, compila il modulo.