Cosentino Flagship Project

Hipotels: Dekton in seiner ganzen Pracht

von Morro und Serra

Standort

Palma de Mallorca, Spanien

Material  

Dekton

Farben

Danae, Edora, Blanc Concrete, Halo, Makai, Blanco Zeus

Menge

74.440 m2

Architektur/Design

Morro & Serra

Designer

Guillermo Conté Barceló

End date

2017

Stärke

0,8 cm, 1,2 cm und 2 cm

Eine Fläche, auf der mehr als 70.000 m² Dekton und 1.600 m² Silestone® verwendet wurde

2017 eröffnete die Hotelkette HIPOTELS zwei neue Hotels an der Playa de Palma (Palma de Mallorca). Abgezielt auf ausländische Touristen, ist es das Hauptziel der Hotelkette, qualitativ hochwertige Immobilien an unschlagbaren Standorten mit persönlichem Service und Einrichtungen, die die Erwartungen des Marktes übertreffen, anzubieten.

Für den Bau der zwei Anlagen wurden mehr als 72’700 m2 Dekton by Cosentino und 1’600 m2 Silestone® by Cosentino verwendet.

Innerer und äußerer Bodenbelag, trockene und nasse Bereiche

Dekton macht einen großen Teil des Bodenbelags der beiden Hotels aus, sowohl im Innen- wie im Aussenbereich. Das große Format der DEKTON-Teile (320 x 144 cm) ermöglichte die Kreation von wunderschönen, qualitativ hochwertigen Böden in den Zimmern, Gemeinschaftsbereichen und im Außenpoolbereich. Kleinere Dekton-Teile gestalten die Duschböden in den en-suite Badezimmern, die Treppen und das 5-Stern Spa mit dem beheizten Schwimmbad. Ihre Strapazierfähigkeit, Abriebfestigkeit und einfache tägliche Pflege machen dies das perfekte Produkt für Bodenbeläge.

Dank der Wahl für Farbgleichmäßigkeit finden wir Dekton-Böden überall im Projekt in verschiedenen Ausführungen in weichen, blassen und grauen Tönen wie Danae, Blanc Concrete, Sirocco, Edora und Keon. Im Bereich des beheizten Schwimmbads wurde die auffallende Farbe Trilium gewählt.

Hinterlüftete Fassade, die Erosion und Salz widersteht.

Die hinterlüftete Fassade dieses 4-Sterne-Hotels wurde aus Dekton hergestellt. Die Materialeigenschaften sind ideal für diese Anwendung. Im Hinblick auf die Nähe zum Meer bietet Dekton optimale Performance in Bezug auf Erosion durch Sand und Salz.

Das Material hat auch außergewönliche Eigenschaften wie Farbbeständigkeit und hoher Widerstand gegen UV-Strahlen und Verfärbung. Mehr als 9’000 Quadratmeter Dekton® in der Farbe Edora kreieren ein beeindruckendes architektonisches Ergebnis für die Fassade des Gebäudes.

Rezeption, Empfangsbereich und Bars: 1’000 m2 Silestone®

Die Gemeinschaftsbereiche beider Hotels, inklusive Bars und Speisesäle, wurden mit Silestone® verkleidet. Die makellose Farbe Blanco Zeus wird auf den Arbeitsplatten und Paneelen verwendet, um eine Ästhetik unschlagbarer Schönheit zu erzeugen. Derselbe Farbton wurde für die spektakuläre Rezeption des 4-Sterne Hotels wie für die zahlreichen Arbeitsplatten in verschiedenen Standorten der beiden Anlagen gewählt.

Andere Silestone®-Farben mit auserlesenen dunklen Tönen wie Carbono und Negro Stellar wurden ebenso zur Verkleidung der verschiedenen Oberflächen im Innenbereich der zwei Hotels gewählt.

Silestone® ist dank einigen außergewöhnlichen Eigenschaften wie einfache Reinigung und tägliche Pflege, hohe Schlagfestigkeit und maßgeschneiderte Herstellung die perfekte Wahl für diese besonderen Anwendungen.

¿Necesitas ayuda con un proyecto?

Contacta con nuestros especialistas para recibir asesoramiento

¿Necesitas ayuda con un proyecto?

Contacta con nuestros especialistas para recibir asesoramiento

Cosentino materials used in this project

Related case studies

LD Sevilla

Hotel Mediterráneo

Spanish Court Jamaica

Möchten Sie die Möglichkeiten von Dekton für Fassaden kennen?

Kontaktieren Sie uns!

Wenn Sie ein kostenloses Muster oder eine maßgeschneiderte Beratung erhalten möchten, füllen Sie bitte das Formular aus.